< Meistertitel für Volley TV Teufen
23.06.2013 18:09 Alter: 6 yrs
Kategorie: Spielberichte Spielberichte

4. Platz beim Volleyballturnier der Kantonalmeister für Teufen


Am 26. Mai 2013 fand in Bischofszell das Volleyballturnier der Kantonalmeister statt. Bereits zum zweiten Mal, nach 2012, durften die jungen Spielerinnen des TV Teufen Volleyball daran teilnehmen.

Mit grosser Vorfreude auf den Tag ging es um 06.00 Uhr morgens los. Bereits im Vorfeld wurde viel trainiert, mit dem Ziel, den 14. Rang des vorhergehenden Jahres um einiges zu toppen. Schon im ersten Spiel um 07.30 kamen wir dem Ziel dank eines 2:0 Sieges gegen den VBC Pfyn einen ersten Schritt näher. Im zweiten Spiel traten wir gegen den Vorjahressieger FSG Courfaivre an und erspielten dank einer soliden Leistung ein 1:1. Dieser Satzgewinn war im Hinblick auf die Finalrunde ein wichtiger Meilenstein. Im dritten Spiel gegen den STV Ballwil erspielten wir mit grossem Einsatz ein 2:0. Mit diesem Resultat waren wir bereits definitiv für die Finalrunde qualifiziert. Im vierten und letzte Gruppenspiel gegen den SV Dürrenroth gab es einige Änderungen in der Mannschaftsaustellung. Den ersten Satz gewannen wir diskussionslos. Im zweiten wurde dann der Schongang eingelegt und das Spiel endete 1:1. Da FSG Courfaivre noch einen Satz mehr abgab, standen wir am Schluss der Qualifikation sogar als Gruppenerste da.

In der Finalrunde spielten sechs ehrgeizige Teams um den Schweizermeistertitel der Kantonalmeister. Unser erster Gegner hiess Volley Waheeny. Im Jahr zuvor verloren wir gegen dieses Team beide Sätze äusserst knapp und hatten somit noch „eine Rechnung zu begleichen“. In einem spannend umkämpften Spiel endete die Partie schlussendlich 1:1 unentschieden. Unsere nächsten beiden Gegner hiessen TV Dietlikon sowie TnV Elm. Beide Mannschaften spielten stark und konstant, weshalb wir uns je mit einem 0:2 geschlagen geben mussten. Angespornt durch diese zwei Niederlagen und der Aussicht auf den noch möglichen vierten Platz sammelten wir all unsere Kräfte ein letztes Mal und gewannen schlussendlich mit 2:0 gegen den SFG Mendrisio. Mit diesem letzten Erfolg in der Tasche ging es unter die wohltuende Dusche.

Die jungen Spielerinnen des TV Teufen Volleyball freuen sich über den guten vierten Platz und hoffen bereits jetzt auf eine weitere Teilnahme im kommenden Jahr. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Helen Lutz für ihren Schirieinsatz, Ralf Drexel für die tollen Fotos sowie unseren treuen Fans für die einzigartige Unterstützung. Es war ein intensiver, sportlicher und unvergesslicher Tag!

 

Volley TV Teufen 1 (Quelle: www.tvteufen.ch/volleyball)