< Meistertitel für Volley TV Teufen
23.03.2017 20:18 Alter: 3 yrs
Kategorie: Allgemeines

Appenzeller Zeitung Schlussrunde

Serienmeister schlägt erneut zu


VOLLEYBALL ? Die Turnerinnen des TV Teufen sicherten sich am Wochenende die sechste Meisterschaft in Folge.

Am Sonntag wurde in der Sporthalle Wies in Heiden die Volleyball-Meisterschaft der Turnerinnen des Appenzellischen Turnverbandes beendet. Bereits vor dem letzten Spiel war die 6. Meisterschaft in Folge für die Turnerinnen des TV Teufen in trockenen Tüchern. Vizemeister wurde der STV Heiden.

Das Ziel der Teufnerinnen war es, die Meisterschaft mit drei Punkten und ohne Satzverlust abzuschliessen. Dies gelang ihnen und so blieb auch der STV Heiden im letzten Spiel ohne Satzgewinn. TV Teufen entschied die Partie gegen den Vizemeister mit 3:0 (25:6, 25:17, 25:17) klar für sich. Im ersten Satz dominierte Teufen von Beginn weg, war überlegen und kam zu einem klaren Satzgewinn. Der 2. Satz verlief ausgeglichener und Heiden lag bis zum 16:16 stets mit einem oder zwei Punkten in Führung. Dennoch setzte sich der TV Teufen auch in Satz zwei durch. Im 3. Satz war der Kräftevergleich erneut klarer.

Bei den Auf-/Abstiegsspielen war in der Kategorie B und C viel dem Zufall überlassen. Die Teams Appenzell A und Teufen 2 konnten ihre Zugehörigkeit zur Kategorie A wahren. In die Kategorie B steigen Appenzell B und Teufen 4 auf. Damit stellt der TV Teufen je zwei Mannschaften in der Kategorie A und B und ist somit der erfolgreichste Verein. (gr)